2. VSCR Science Summit Kardiologie: Neue Erkenntnisse aus der klinischen Forschung – Konsequenzen für Diagnose und Therapie

Konzept dieser Veranstaltung ist es aktuelles Wissen, das heißt neueste und wesentliche Daten der letzten zwölf Monate über die wichtigsten kardiologischen Themenbereiche, zu vermitteln. Neben der notwendigen Vermittlung von Basis-Information ist der Fokus auf rezente Daten und zukünftige Trends gerichtet. Garanten für das Gelingen des Konzepts sind ausgewiesene Expertinnen und Experten als Vortragende und Vorsitzende.

Vorwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth

das medizinische Wissen im Bereich der kardiovaskulären Medizin entwickelt sich mit großer Schnelligkeit, und es ist unmöglich all diese Innovationen persönlich kritisch zu prüfen. Mit dem 2. VSCR Science Summit Kardiologie am 27.01.2018 in Wien rücken wir die Neuerungen der wesentlichsten kardiologischen Bereiche ins Zentrum. Ziel ist es ein praxisrelevantes Update vermittelt von Top-Expertinnen und Top-Experten zu präsentieren. Neben den Basis-Vorträgen, dienen Fallbeispiele zur Wissensvertiefung.

Um die Relevanz der Veranstaltung zu testen erlauben wir uns Ihnen am Ende der Veranstaltung Fragen zu den einzelnen Themenblöcken zu stellen. Selbstverständlich wird Ihnen auch ausreichend Platz für Feedback eingeräumt.

Wir hoffen, dass Sie dieses Format anspricht und würden uns freuen, Sie als Gast begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,

Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth

Programm*, Samstag, 27. Jänner 2018

09:00-09:15
BEGRÜSSUNG
Univ.-Prof. Dr. Heinrich Klech
Geschäftsführer VSCR

Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
Tagungspräsident
KORONARE HERZKRANKHEITEN: LIPIDE, INFLAMMATION UND GERINNUNG
09:15-09:40
LDL-C: BRAUCHEN WIR NEUE ZIELWERTE?
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik
1. Medizinische Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie, KA Rudolfstiftung, Wien
09:40-10:05
INFLAMMATION UND KORONARE HERZKRANKHEITEN
Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Siostrzonek
Interne II - Kardiologie, Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern
10:05-10:30
ANTIKOAGULATION UND PRÄVENTION
Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Alexander Niessner
Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MU Wien
10:30-11:00
PAUSE
11:00-11:25
PLAQUEREGRESSION - PLAQUESTABILISIERUNG: BEDEUTUNG DER SEKUNDÄRPRÄVENTION
Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Lorenz Räber
Universitätsklinik für Kardiologie, Inselspital Universitätsspital Bern
11:25-11:50
KORONARE HERZKRANKHEITEN: LEBENSSTIL UND GENETISCHES RISIKO
Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg
Klin. Abteilung für Kardiologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MU Wien
11:50-12:35
KARDIOLOGEN VON MORGEN - KASUISTIKEN/BEST PRACTICE/FALLBEISPIELE
zusammengestellt von Mitarbeitern der kardiologischen Abteilung des KH Hietzing und der klin. Abteilung für Kardiologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, der MU Wien
12:35-14:00
PAUSE
STRUKTURELLE HERZERKRANKUNGEN
14:00-14:25
TRANSKATHETER-AORTENKLAPPENIMPLANTATION (TAVI) 2018
Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
4. Medizinische Abteilung mit Kardiologie, KH Hietzing, Wien
14:25-14:50
CHIRURGISCHER AORTENKLAPPENERSATZ (AKE): STATE OF THE ART
Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Grabenwöger
1. Chirurgie - Herz- und Gefäßchirurgische Abteilung, KH Hietzing, Wien
14:50-15:15
TRANSKATHETER-AORTENKLAPPENIMPLANTATION (TAVI) BEI DEGENERIERTEN KLAPPENPROTHESEN
Prim. Priv.-Doz. Dr. Ronald K. Binder, FESC
Abteilung für Innere Medizin II, Kardiologie und Intensivmedizin, Klinikum Wels - Grieskirchen
15:15-15:40
INTERVENTIONELLE VERFAHREN BEI TRIKUSPIDALKLAPPENINSUFFIZIENZ
tbd
15:40-16:10
PAUSE
16:10-16:55
KARDIOLOGEN VON MORGEN - KASUISTIKEN/BEST PRACTICE/FALLBEISPIELE
zusammengestellt von Mitarbeitern der kardiologischen Abteilung des KH Hietzing und der klin. Abteilung für Kardiologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, der MU Wien
16:55-17:10
WARP UP - TAKE HOME MESSAGE
Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
Tagungspräsident

* Programmänderungen vorbehalten

Anmeldung erforderlich bis 19. Jänner 2018! Diese Veranstaltung ist nur für medizinisches Fachpersonal.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre ÖÄK-Arztnummer bekannt.

Teilnahmegebühren:
EUR 84,– ¦ Ärzte in Ausbildung EUR 45,–
Kosten inkl. Kongressunterlagen und Verpflegung inkl. MwSt.
Bitte um Überweisung bis 19. Jänner 2018 auf folgendes Konto lautend auf VSCR-Registrierung:
IBAN: AT74 3818 6010 0036 7912
BIC: RZSTAT2G186
Verwendungszweck: VSCR Science Summit Kardiologie
Bei Nicht-Einzahlung wird Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt.
Bitte nehmen Sie die Überweisungsbestätigung zur Veranstaltung mit.

Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP-approbierte Veranstaltung (8 Punkte)

Kongressbüro/Anmeldung:
MEDahead Gesellschaft für medizinische Information m.b.H.
Part of the Medical Opinion Network von MedMedia Verlag
Seidengasse 9/Top 1.3, 1070 Wien
Frau Simone Nistl
Tel.: 01/607 02 33-71 ¦ Fax: 01/607 02 33-973 ¦ s.nistl@medahead.at

unter der Patronanz der:

 

in Kooperation mit:

 

Wir danken folgenden Sponsoren:

      

Anmeldung

Jetzt anmelden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Veranstaltungsort

VERANSTALTUNGSORT:
Das Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Frankgasse 8, 1090 Wien
ERREICHBARKEIT:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U2-Station Rathaus oder Schottentor sowie Straßenbahnen
43/44 (Universitätsstraße)
Mit dem PKW: Parkgarage Otto Wagner Platz
Zu Fuß: Nur 10 Gehminuten entfernt vom neuen AKH vom AKH-Campus oder vom Uni-Hauptgebäude