VSCR Science Summit Augenheilkunde: Neue Erkenntnisse aus der klinischen Forschung – Konsequenzen für Diagnose und Therapie

Konzept dieser Veranstaltung ist es aktuelles Wissen, das heißt neueste und wesentliche Daten der letzten zwölf Monate über die wichtigsten kardiologischen Themenbereiche, zu vermitteln. Neben der notwendigen Vermittlung von Basis-Information ist der Fokus auf rezente Daten und zukünftige Trends gerichtet. Garanten für das Gelingen des Konzepts sind ausgewiesene Expertinnen und Experten als Vortragende und Vorsitzende.

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Ophthalmologie zählt zu den sich am raschesten entwickelnden Fachbereichen in der Medizin. Technische Entwicklungen, Molekularbiologie und Genetik haben daran einen großen Anteil. Mit dem VSCR Science Summit Augenheilkunde am 1. Dezember 2017 in Wien wird eine Veranstaltungsreihe mit neuem Format fortgesetzt, bei der neueste Entwicklungen der
letzten 1–2 Jahre im Vordergrund stehen. Ziel ist es ein praxisrelevantes Update zu präsentieren, für das sich Top-Expertinnen und Top-Experten als Referenten gewonnen werden konnten. Neben den Basis-Vorträgen, dienen Fallbeispiele als Diskussionsgrundlage. Um die Relevanz der Veranstaltung zu testen erlauben wir uns Ihnen am Beginn und Ende der Veranstaltung Fragen zu den einzelnen Themenblöcken zu stellen. Selbstverständlich wird Ihnen auch ausreichend Platz für Feedback eingeräumt. Wir hoffen, dass Sie dieses Format anspricht und würden uns freuen Sie als Gast begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder

Programm

09:30-09:45
Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. Heinrich Klech
Geschäftsführer VSCR
HORNHAUT-LINSE-GLAUKOM
09:45-10:10
Neue chirurgische Verfahren der Hornhaut-Chirurgie-Indikationsstellung, Technik und Outcome
Prof. Dr. Björn Bachmann
Zentrum für Augenheilkunde, Uniklinik Köln
10:10-10:35
Neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Linsenimplantate und ihre Indikationen
Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Amon
Augenabteilung, KH der Barmherzigen Brüder Wien
10:35-11:00
Glaukom-Pathogenes und minimal invasive Chirurgie
Prim. Univ.-Prof. Dr. Herbert A. Reitsamer
Univ.-Klinik für Augenheilkunde und Optometrie, LKH Salzburg
11:00-11:30
PAUSE
TROCKENES AUGE - UVEITIS - TRAUMA
11:30-11:55
Trockenes, rotes Auge - Differentialdiagnose und aktuelle Therapien
OA Dr. Lukas Kellner
FA f. Augenheilkunde und Optometrie, Wien
11:55-12:20
Neue Medikamente in der Uveitistherapie
Univ.-Prof. Dr. Talin Barisani-Asenbauer
FÄ f. Augenheilkunde und Optometrie, Wien
12:20-12:45
Aktueller Stand in der Versorgung perforierender Augenverletzungen
Univ.-Prof. Dr. Andreas Wedrich
Universitäts-Augenklinik, MU Graz
13:00-14:15
ZEISS LUNCH SYMPOSIUM - Premium Linsen - wann sind sie indiziert und wie finanzieren?
Multifokallinsen
Univ.-Prof. Doz. Dr. Andreas Kruger
Augenlaserzentrum Wien
EDOF Linsen
Univ.-Doz. Dr. Navid Ardjomand, FEBO
Sehzentrum für Augenlaser und Augenchirurgie, Graz
Podiumsdiskussion
14:15-14:40
Die Rolle der Angio-OCT bei der Diagnostik der neovaskulären AMD
Priv.-Doz. OA Dr. Siamak Ansari Shahrezaei
Abteilung für Augenheilkunde, Krankenanstalt Rudolfstiftung Wien
14:40-15:05
Aktuelle Ergebnisse der ANTI-VEGF-Therapie bei exudativer Makuladegeneration
Priv.-Doz. Dr. Ilse Krebs
FÄ f. Augenheilkunde und Optometrie, Wien
15:05-15:30
Small incision GK - Chirurgie und Ergebnisse bei M.Pucker-Operationen
Priv.-Doz. Dr. Katharina Krepler
Leiterin der Netzhautambulanz, Augenabteilung, KA Rudolfstiftung
15:30-16:00
PAUSE
FRÜHGEBORENENRETINOPATHIE - RETINAIMPLANTATE
16:00-16:25
Heutiger Stand in der Behandlung der Frügeborenenretinopathie - Indikationsstellung und chirurgische Technik
PD Dr. Armin Wolf
Augenklinik, LMU München
16:25-16:55
Was können Retinaimplantate
Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder
Sigmund Freud Universität, Wien
16:55-17:20
WRAP UP - Take Home Message

*Programmänderungen vorbehalten

Anmeldung erforderlich bis 24. November 2017! Diese Veranstaltung ist nur für medizinisches Fachpersonal.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre ÖÄK-Arztnummer bekannt.

Teilnahmegebühren:
EUR 84,– ¦ Ärzte in Ausbildung EUR 45,–
Kosten inkl. Kongressunterlagen und Verpflegung inkl. MwSt.
Bitte um Überweisung bis 24. November 2017 auf folgendes Konto lautend auf VSCR – Registrierung:
IBAN: AT74 3818 6010 0036 7912
BIC: RZSTAT2G186
Verwendungszweck: VSCR Science Summit Augenheilkunde
Bei Nicht-Einzahlung wird Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt.
Bitte nehmen Sie die Überweisungsbestätigung zur Veranstaltung mit.

Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP-approbierte Veranstaltung (9 Punkte)

Kongressbüro/Anmeldung:
MEDahead Gesellschaft für medizinische Information m.b.H.
Part of the Medical Opinion Network von MedMedia Verlag
Seidengasse 9/Top 1.3, 1070 Wien
Frau Valerie Stangl
Tel.: 01/607 02 33-711 ¦ Fax: 01/607 02 33-973 ¦ v.stangl@medahead.at

 

Wir danken folgenden Sponsoren:

Unter Patronanz der:

        

 

In Kooperation mit:

Jetzt anmelden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

VERANSTALTUNGSORT:
Das Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Frankgasse 8, 1090 Wien
ERREICHBARKEIT:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U2-Station Rathaus oder Schottentor sowie Straßenbahnen
43/44 (Universitätsstraße)
Mit dem PKW: Parkgarage Otto Wagner Platz
Zu Fuß: Nur 10 Gehminuten entfernt vom neuen AKH vom AKH-Campus oder vom Uni-Hauptgebäude